About Me

About Me

Moin moin!

Superb, dass du vorbei schaust! Ich bin Jenny, lebe in Hamburg und teile hier alles Bildliche rund um meine Wohnung, den Hamburger Hafen und Dinge, die das Leben schöner machen! Join me!

Sharing is Caring

Der Hamburgkalender

Dieser Beitrag enthält Werbung.

 

Da ist er: Der Hamburgkalender mit exklusiven Impressionen vom Hamburger Hafen. Aber kurz zurück zum Anfang:

Wie kam es dazu?

Ich wurde schon oft gefragt, ob es meine speziellen Hamburg Bilder irgendwo als Poster oder Postkarte gibt und musste bisher immer verneinen. Im Sommer diesen Jahres traf ich eine ehemalige Arbeitskollegin, die mittlerweile bei der Kartenmacherei tätig ist. Wir sprachen auch über eine mögliche Zusammenarbeit. Ein Kalender war da gedanklich noch in weiter ferne. Irgendwann im Herbst wurden die Gedanken dazu konkreter und ich begann die für mich persönlich schönsten Bilder der letzten Jahre herauszusuchen.

Nach einigen Testdrucken wurde die Vision konkreter, aber wir mussten uns auch ganz bewußt fragen, ob da draußen wirklich Interesse an einem derartigen Kalender besteht. Und ganz ehrlich? Das kann man nicht wissen, wenn man es nicht probiert und so sehen wir das ganze Projekt als eine Art Test. Als etwas für all die Hamburgliebhaber und/oder Exil-Hamburger. Die Bilder sind nicht perfekt. Mir geht es nicht um hochauflösende Bilder, sondern besondere Momentaufnahmen. Sie spiegeln meinen Blick auf den Hafen und die Stadt wieder. Die Stimmung zu unterschiedlichen Tages- und Jahreszeiten. Die Besonderheit dieses für mich magischen Ortes.

Was mir bei der Erstellung wichtig war: Das Papier ist so hochwertig, dass ihr die Bilder einfach ausschneiden könnt, wenn der entsprechende Monat vorbei ist. Einfach einrahmen oder an die Pinnwand hängen!

Schön finde ich auch das quaderförmige Design und natürlich die Holzhalterung. Sie gibt dem Kalender direkt eine besondere Hochwertigkeit.

Ein kleiner Workaround

Die Kartenmacherei ist eigentlich für individualisierbare Produkte bekannt ( Karten, Kalender etc. ) und so hatten wir von technischer Seite ein paar Hürden zu nehmen, einen vordefinierten Kalender in den Onlineshop zu integrieren. Verzeiht also, wenn wir euch ein paar Klicks mehr zumuten! Wenn ihr nämlich auf “Jetzt bestellen” klickt, müsst ihr im Anschluß auf “Jetzt gestalten” klicken. Dann werden die Bilder in den Konfigurator geladen und ihr könnt auf den “Zum Warenkorb hinzufügen” Button klicken. Danach werden die Bilder hochgeladen und ihr könnt zur Kasse gehen.

Das Design des Kalenders ist toll, aber ich benötige keine Hamburgimpressionen an der Wand

Kann ich absolut nachvollziehen 🙂 Ich werde mir meine Außenansicht wahrscheinlich auch nicht 12 Monate im Innenraum aufhängen. Ich finde aber das gemeinsam mit der Kartenmacherei erstellte Design toll. Vor allem weil es so schlicht ist und auf das Wesentliche beschränkt.

Deswegen könnt ihr mit der Vorlage des Designs eure eigenen Kalender für 2020 designen. Hier kommt ihr zum elbgestoeber Design

Ein paar Eindrücke und Worte zum Prozess der Erstellung findet ihr hier auch noch und nun bin ich gespannt, ob er euch gefällt! Übrigens auch ein schönes Geschenk zu Weihnachten für alle Hamburgfans 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu