About Me

Moin moin!

Superb, dass du vorbei schaust! Ich bin Jenny, lebe in Hamburg und teile hier alles Bildliche rund um meine Wohnung, den Hamburger Hafen und Dinge, die das Leben schöner machen! Join me!

Sharing is Caring

  • Home
  • /
  • Interieur
  • /
  • Pretty in Türkis – Ikea Leksvik Schreibtisch in Farbe getaucht
Ikea Leksvik Schreibtisch türkis

Pretty in Türkis – Ikea Leksvik Schreibtisch in Farbe getaucht

Wahrscheinlich bedarf es gar keiner großen Vorstellung: Der Schreibtisch von Ikea, Modell LEKSVIK, ist sicherlich jedem Ikea-Besucher schon einmal ins Auge gefallen. Meiner durfte vor ca. 5 Jahren bei mir einziehen. Ich mochte vor allem(und mag es immernoch) das klassische und schlichte Design. Als praktikabel bewies sich besonders die Schublade, auch wenn dort bei mir meist Chaos herrscht. In meiner Studienzeit war er jedenfalls stets ein treuer Begleiter.

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/80133402/

Ikea Leksvik Schreibtisch

Letztes Jahr durfte der Schreibtisch ins Wohnzimmer einziehen und diente dort eher als Dekoobjekt bzw. Ablagefläche. In mein dortiges Farbkonzept von beige, braun und schwarz Tönen passte er eigentlich ziemlich gut. Aber nach dem ich vor einigen Wochen ein Upgrade meiner Ektorpsofa Bezüge von Blekinge weiss auf Svanby beige vorgenommen habe, störte mich plötzlich das Schwarz des Schreibtisches. Kennt ihr das Gefühl, wenn es auf einmal nicht mehr zusammen passen will und jeder Anblick störend ist? Vielleicht bin ich ja auch nur so verrückt. Es erdrückte mich jedenfalls und die Alternativen waren klar:

Rauswurf oder Anstrich

Ich entschied mich für den Anstrich in einem kräftigen Karibik-türkis. In dem Baumarkt meines Vertrauens ließ ich mir die Farbe anmischen und besorgte noch Vorlack für die Grundierung. Nach 1,5 Tagen war der neue Look komplett und ich bin mehr als zufrieden. Seht selbst:Ikea Leksvik Schreibtisch tuerkis

9 Comments

    • Jen

      29. Oktober 2014 at 19:05

      Danke Lena 🙂 Ich habe eben geschaut, leider ist der exakte Nummerncode mit Farbe verschmiert. Allerdings glaube ich, dass jede Baumarktkette andere Codes verwendet, von daher würde dir das wahrscheinlich sowieso nicht helfen. Mein Baumarkt war/ist Hagebau. Wenn du aber unsicher bist, nimm die Farbkartenschnippsel mit nach Hause und schick mir gerne ein Bild, dann kann ich dir sagen, welcher Farbton es mit aller Wahrscheinlichkeit sein könnte. Die Farbart ist matte Acryllackfarbe, wobei meine einen leichten Glanz hat, was aus der guten Grundierung resultiert. Kann ich auch nur empfehlen, erleichtert die Arbeit ungemein und man muss nicht schleifen 😀 Hoffe das hilft erst einmal! Liebe Grüße, Jenny

      Antworten
    • Jen

      3. Mai 2015 at 19:25

      Hi Birgit,
      weiss geht immer 🙂 Aber in der Tat möchte ich meinen türkisen Leksvik nicht mehr missen. Vorlack ist definitiv praktischer und der Lack hält prima! Kann ich nur immer wieder empfehlen. Viele Grüße vom Fischmarkt, Jenny

      Antworten
  • Maren

    9. Mai 2015 at 10:51

    Hey der sieht ja traumhaft aus! Wollte mir diesen Schreibtisch auch kaufen und bin fast verzweifelt, dass es ihn nur in schwarz gibt. Jetzt muss also auch bei mir gestrichen werden! Weißt du noch wie dein Vorlack hieß oder welche Marke du benutzt hast? Würde mir das Schleifen auch gerne ersparen! 🙂

    Antworten
    • Jen

      10. Mai 2015 at 7:54

      Moin moin,

      du kannst einfach die Eigenmarke im Baumarkt nehmen, das sollte keinen riesigen Unterschied machen. Achte nur darauf, dass du Vorlack nimmst, da die Oberfläche schon bearbeitet ist. Es gibt nämlich auch noch Grundierung, die muss aber einziehen können. Viel Erfolg! Weißt du schon welche Farbe er bekommen soll? LG, Jenny

      Antworten
  • Tiffy

    13. November 2015 at 13:29

    Sag einmal darf ich eine Frage stellen? Ich finde den Tisch super mega schön, aber mir erscheint er auf dem Bild so Klein 😀 Ist das wirklich der breite Schreibtisch in 1,20 x 2m?

    Herzlichen Dank für deine Antwort und liebe Grüße von den Landungsbrücken. 😉

    Antworten
  • Alina

    10. August 2016 at 0:43

    Hey 🙂
    Ich bin gerade auf deine Seite gestoßen, da ich nach einer Lösung für den Lesvik Tisch gesucht habe – der Tisch gefällt mir so gut aber schwarz passt nicht so gut zu meiner Einrichtung.
    Dein Tisch ist toll geworden!
    Weißt du noch wie du den Tisch angestrichen hast, mit einem Pinsel oder einer Rolle?
    Wäre für Tipps dankbar,
    Liebe Grüße,
    Alina

    Antworten
    • Jen

      10. August 2016 at 7:19

      Hallo Alina, den Tisch habe ich erst mit Vorlack bearbeitet und dann normal mit kleiner Rolle und Lack-Acrylfarbe angestrichen 🙂 Viel Erfolg!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar