About Me

Moin moin!

Superb, dass du vorbei schaust! Ich bin Jenny, lebe in Hamburg und teile hier alles Bildliche rund um meine Wohnung, den Hamburger Hafen und Dinge, die das Leben schöner machen! Join me!

Sharing is Caring

7518849168_IMG_6656

Blumenpower geht auch aus Papier

#FaBFlorals #FarrowBall #Kooperation #Werbung #ad #Tapete

Dass ich keinen Tag ohne Blumen in meiner Wohnung verlebe, sollte dem aufmerksamen Leser bzw. Instagramuser mittlerweile bekannt sein und dass ich gerne und viel umdekoriere sowieso. So fühlte ich mich also mehr als geehrt, als Farrow & Ball bei mir anfragte, ob ich Lust hätte, ihre neuen Tapetendesigns im floralen Mustermix zu testen und einen Platz in meiner Wohnung damit zu designen. (Wer sie noch nicht kennt – guckt lieber nicht auf deren Website – denn: Suchtgefahr! Absolute Traumfarben und unendliche kreative Möglichkeiten )

Ich liebe zwar die Vielfalt von Blumen und auch deren natürliche Farben, aber bin tendenziell eher ein Fan von hellen und cleanen Designs. Zu viel Farbe an der Wand ist nicht meine Wahl. Ich entschied mich daher für das Muster Helleborus. Der lateinische Name für Christrosen. Es ist das großflächigste Motiv aus der neuen Tapetenkollektion und damit auch mein Favorit. Ich mag das unaufgeregte Design – die Schlichtheit, bei gleichzeitiger Lebendigkeit und Besonderheit. Die Blütenblätter sehen aus, als würden sie sich an der Wand entfalten. Die Haptik der helleren Elemente verstärkt diesen Eindruck. Meine Farbwahl ist ein helles grau mit weißer Blütenstruktur. So wirkt das Muster eben ganz zart und dennoch als Eyecatcher.

7518849168_IMG_6642

Meine designte Flowerwall fand ihren Platz im Flur. Ich bin aber so begeistert von dem Design, dass ich überlege eine Wand in meiner hoffentlich bald fertigen Küche mit der Tapete auszustatten. Insbesondere zu einer sehr cleanen Küche kann dieser leicht romantische Effekt toll wirken.

7518849168_IMG_6639

Damit ihr auch etwas von meiner Liebe zu Blumen, Farrow & Ball und Tapeten habt – verlose ich 3 x jeweils eine Rolle ( á 10m) der neuen Designs. Ihr könnt euch Muster und Farbschema selber hier aussuchen! Unter allen Kommentaren zu diesem Blogbeitrag ziehe ich die 3 Gewinner. Welche Tapete wäre euer Favorit und wo würdet ihr eine Wall oder vielleicht sogar ein ganzes Zimmer einrichten wollen? Das Gewinnspiel läuft bis zum 09.10.

Ich wünsche viel Glück und hier kommt gleich noch eine kleine blumige Bilderflut 🙂

7518849168_IMG_6637

7518849168_IMG_6660

7518849168_IMG_6639

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Farrow & Ball entstanden.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

40 Comments

    • Fatma seligmann

      27. September 2017 at 22:22

      Ich habe einen winzigen Flur, wo ich aber viel unterbringen muss. Aktuell wird der Boden erneuert und in dem Zuge mache ich die Wände frisch. Ich bevorzuge die Christrose in dem zarten gelb auf hellem Grund, also 5602. ich denke, sie macht den winzigen Flur heller und past zu dem weißen Spiegel. Außerdem erinnert sie an das wunderschöne Cornwall.

      Antworten
  • Catherine

    26. September 2017 at 22:13

    LOTUS BP2053
    Es wäre ein Traum.
    Ich richte gerade meine neue Whg ein. Endlich wieder eine eigene… Und es würde sooo
    Gut passen!! Es würde eine
    Im Wohnzimmer werden.

    Antworten
  • Sonja

    26. September 2017 at 22:28

    Oh wie schön!!
    Ich wünsche mir genau diese Helleborus 😍 für die Küche!!
    Endlich eine gradlinige Blumentapete und wunderschönen dazu❤️❤️❤️Ich bin Floristmeisterin 😊Sie kommt in gute Hände und ein tolles neues Zuhause!!
    Viele Grüße nach Hamburg!

    Antworten
  • Sophie

    26. September 2017 at 23:19

    Liebe Jenny! Das sieht toll in deinem Flur aus! Was für wunderschöne Muster! Mein Favorit wäre ATACAMA BP 5801. Das zarte beige würde super an eine Wand in unserem Flur passen. Wir sind gerade erst in unsere Wohnung gezogen (übrigens quasi neben dir am Fischmarkt – schau mal homeofsophie bei Instagram an, du wirst den Blick erkennen ;)) und momentan fehlen uns noch so viele Möbel… eine Tapete würde das ganze schonmal sehr viel wohnlicher machen – und dann auch noch von Farrow & Ball – traumhaft!
    Liebe Grüße,
    Sophie

    Antworten
  • Angelique

    27. September 2017 at 0:02

    Du hast die Tapete perfekt in Szene gesetzt, so wie alles in deiner Wohnung!
    So viele schöne designs. Eine grandiose Idee die Wohnung aufzupeppen. 👍🏼

    Antworten
  • Simone

    27. September 2017 at 21:58

    Was für traumhaft schöne Tapeten! Atacama BP 5806 würde perfekt an eine Wand auf meinem neu gestalteten Flur passen. Man muss sich das Leben bunt gestalten!
    Deine Wohnung ist übrigens ein Traum 😍.
    Liebe Grüße
    Simone

    Antworten
  • Lisa

    27. September 2017 at 22:21

    Mein Favorit ist Helleborus in Inchyra Blue. In meiner sonst sehr hellen Wohnung wäre das auf jeden Fall ein Blickfang! Nur wo? Immer diese Entscheidungsschwierigkeiten ^^

    Antworten
  • Mandy

    27. September 2017 at 22:27

    Huhu mein Favorit ist Hegemone sie würde perfekt in meinen Flur passen✌🏼ich finde deine Anregungen immer soooo schön 😍 das ich die ganze zeit nach einer gelben kommode suche ☀️😂die dann wunderbar zu dieser grandiosen Tapete passen würde😍😍😍ich drücke allen die daumen🍀🍀🍀liebe grüße 💋

    Antworten
  • Christin

    27. September 2017 at 22:50

    So schön!! 😍 Feather Grass Bp 5106 wäre perfekt für meine neue Wohnung in Eimsbüttel, in die ich nächste Woche ziehe! Am liebsten eine Wand im neuen Esszimmer 🙂

    Antworten
  • Tanja

    27. September 2017 at 23:25

    Ich würde auch die Helleborus-Variante nehmen, vermutlich in einer knalligen Farbe für das Gäste-WC. Ich verfolge deinen Blog mit viel Freude und finde die Umgestaltung deiner Wohnung toll! Die Tapete gibt allem noch den letzten Schliff! 🙂

    Antworten
  • Eve

    28. September 2017 at 6:14

    Guten morgen 😍
    Kennst du das du läufst immer am Flur vorbei und denkst irgendwie gefällt es mir nicht. Unser Flur ist sehr klein aber hat ein Fenster.ich glaube diese Tapete würde sich perfekt da machen!
    Atacama BP 5806

    Antworten
  • Aneken

    28. September 2017 at 7:59

    Guten Morgen von der Küste 🌞
    Diese Muster sind ja traumhaft 😍
    Mich stört schon seit längerem die Wand an meinem Schreibtisch. Sie ist in so einem eiergelb-Mandarinen Mischmasch gestrichen und jedes mal wenn ich sie ansehe, reg ich mich über diese Farbe auf. Konnte mich aber auch noch nicht für was neues entscheiden. Blautöne beruhigen mich immer sehr, deswegen hätte ich gerne die Tapete ATACAMA BP 5806 für mein Zimmer. Wünsche dir noch einen wunderschönen Tag. 🌞🌊

    Antworten
  • Julie

    28. September 2017 at 17:09

    Liebe Jenny,

    oh wie schön! Meine Lieblingstapete wäre Atacama BP 5801. Sie würde hervorragend in meinem Schlafzimmer aussehen. Ich würde mich riesig darüber freuen!!
    Herzliche Grüße,
    Julie

    Antworten
  • Andre

    28. September 2017 at 21:12

    Hi, meiner Freundin würde so sehr die Hegemone BP 5705 gefallen und mir gefällt sie auch so sehr. So tolle Tapeten die würde so Klasse in ihren Flur passen und sie würde sich so riesig darüber freuen. 😱 Wir lieben deine Designs und Deko Ideen so sehr 😍

    Antworten
  • Miriam (about.mimiii)

    29. September 2017 at 11:20

    Mir würde die Hellborus aus deinem Flur total super im Schlafzimmer hinter dem Bett gefallen. Ein Traum! 😍 Da wir eh das Schkafzimmer Ende des Jahres renovieren wollen, würde das super passen! Sieht in deiner Wohnung schon so supertoll aus! Ich mag deinen Stil!
    Viele liebe Grüße

    Antworten
  • Elisabeth

    9. Oktober 2017 at 12:41

    Über meinen Favoriten muss ich nochmal eine Nacht schlafen, die sind alle superschön…. ich würde aber auf jeden Fall eine Wohnzimmerwand damit tapezieren…
    Liebe Grüße Elisabeth

    Antworten
  • Amanda (Amanda Enke)

    9. Oktober 2017 at 12:57

    Hallo liebe Jenny. Tolles Gewinnspiel😍👌👌👌👍 Ich schau mir eh schon immer so gern deine Wohnung und vor allem diesen traumhaften Ausblick bei Instagram an😍 mir würde die Helleborus BP 5606 für meine Küche seeeehhhhr gefallen😍Liebe Grüße aus Jena…

    Antworten
  • Danie

    9. Oktober 2017 at 13:13

    Ich wußte gar nicht, dass Farrow & Ball auch Tapeten im Sortiment haben! Und dann auch noch so schöne (:
    Mir ist sofort Atacama in blau ins Auge gestochen. Das schöne Muster könnte ich mir gut in der zukünftigen Wickelecke vorstellen, die sich dann vom restlichen Teil des Schlafzimmes abgrenzen würde. Also drücke ich mir jetzt auch mal selbst die Daumen, denn das würde bestimmt super aussehen (:
    Alles Liebe für dich, Danie

    Antworten
  • Svenja

    9. Oktober 2017 at 13:25

    Bei uns müsste sich eine Wand im neuen Klnderzimmmer mit Atacama BP 5803 bekleben lassen :-)! Die ist so schön neutral und ich kann sie mir toll als Hintergrund für das Bettchen vorstellen. UND ich hätte eine Herausforderung – nämlich die der weißen Kinderzimmerwand – weniger! Liebe Grüße Svenja

    Antworten
  • Astrid

    9. Oktober 2017 at 14:07

    Deine Wohnung und dein Blog inspirieren bis München bzw. Wien. Sanieren in den kommenden Monaten unsere Altbauwohnung in Wien und wollen mit den Tapeten von Farrow & Ball Akzente setzen. Liebe Grüße (derzeit aus dem Zug von Hamburg nach München) 👋🏻 Astrid 😃

    Antworten
    • Carina

      9. Oktober 2017 at 15:36

      So aus dem Häuschen dass ich ganz vergessen habe zu schreiben wo:

      Also nochmal:
      Ich bin hin und weg.. dass sieht so so wunderschön aus!!
      Mein Favorit wäre Orangerie BP 2503 und ich würde den Hausflur damit einkleiden 🙂

      Antworten
  • Lina

    9. Oktober 2017 at 16:00

    Hallo aus dem Süden Deutschlands,

    Mein Favorit ist auch helleborus. Sieht super aus und würde sich super in unseremWG-Wohnzimmer machen 😊

    Wünsche dir noch einen schönen Tag
    Liebe Grüße
    Lina

    Antworten
  • Lisa (lischenmoe)

    9. Oktober 2017 at 18:42

    Mein absoluter Farb-Favourit wäre „PLAIN STRIPE ST 1166“ – die Tapete würde hervorragend zu unserem Esszimmer passen, welches wir im rustikalen Lounge-Stil eingerichtet haben. Der Kronleuchter mit Edison-Birnen und Schiffstau-Kranz, neben Hirschgeweih und stylischer Lampe: da wäre die dunkelgrüne Tapete ein toller Kontrast! Wie sehr würde ich mich freuen die Hauptwand in dem esszimmer mit der Tapete „schmücken“ zu Können!

    Antworten
  • Romina

    9. Oktober 2017 at 21:49

    Moin Moin Jenny,
    Helleborus trifft tatsächlich auch voll und ganz meinen Geschmack. Am Besten kann ich sie mir an einer Wand im Schlafzimmer vorstellen – während alle anderen Wände in einem tiefen marineblau für Gemütlichkeit sorgen bringt eine Wand dieses tolle Schmuckstück perfekt zur Geltung. Hierzu noch ein paar helle üppige Möbel et voilá – fertig ist die Wohlfühloase 🙂
    Ganz liebe Grüße in die Hansestadt,
    Romina 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar